Die hintere Box

Bilder von der dreiteiligen hinteren Box.

Die hintere Box besteht aus drei Fächern und ist mit drei Klappen abgedeckt. Hinten sind ebenfalls noch einmal zwei Klappen. Auf der rechten Seite ist keine Klappe, weil man da öfter ran muss. Dort befinden sich ein 25l-Wassertank, ein zweiflammiger Kocher, eine Gaslampe und ein Espressokocher.

Die Segmente vor dem Zusammenbau
Die Segmente vor dem Zusammenbau
Die vordere Klappe, durch die man in die vordere Box durchladen kann (z.B. Ski)
Die vordere Klappe, durch die man in die vordere Box durchladen kann (z.B. Ski)
Der Zusammenbau mit Boden. Hier sieht man, dass man durch die Trennwände auch durchladen kann. Die Aussparungen reduzieren aber auch etwas Gewicht.
Der Zusammenbau mit Boden. Hier sieht man, dass man durch die Trennwände auch durchladen kann. Die Aussparungen reduzieren aber auch etwas Gewicht.
Die Deckplatte. Hier sind die drei Kappen befestigt.
Die Deckplatte. Hier sind die drei Kappen befestigt.
Die Box zusammengebaut von vorn aus gesehen. Sie wiegt ca. 23 kg.
Die Box zusammengebaut von vorn aus gesehen. Sie wiegt ca. 23 kg.
Die Box von hinten aus gesehen. In der rechten Kammer sind Aussparungen für Wassertank, Kocher, Gaslampe und Espressokocher. Dadurch verrutschen diese Gegenstände nicht. Die Aussparungen am rechten Rand der Box sind dazu da, dass man noch an die Seitenfächer des Tepee kommt.
Die Box von hinten aus gesehen. In der rechten Kammer sind Aussparungen für Wassertank, Kocher, Gaslampe und Espressokocher. Dadurch verrutschen diese Gegenstände nicht. Die Aussparungen am rechten Rand der Box sind dazu da, dass man noch an die Seitenfächer des Tepee kommt.
Die Box aufgeklappt - so kann man sie einfach hinten in den Tepee heineinstellen.
Die Box aufgeklappt – so kann man sie einfach hinten in den Tepee heineinstellen.
Die hintere und vordere Box bei umgeklappten hinteren Sitzen. Hier kommt später die Schlafmatte drauf.
Die hintere und vordere Box bei umgeklappten hinteren Sitzen. Hier kommt später die Schlafmatte drauf.
Die hintere und vordere Box bei hochgeklappten hinteren Sitzen.
Die hintere und vordere Box bei hochgeklappten hinteren Sitzen.

Die vordere Box

Bilder von der vorderen Box zwischen den hinteren Sitzen.

Die vordere Box steht zwischen den beiden hinteren Sitzen und schließt genau an die hintere Box an. Durch eine Klappe in der hinteren Box kann man zur vorderen durchladen. In der vorderen Box ist die Kühlbox, die Elektrik und eine kleine Schublade unter der Kühlbox für Besteck, Tassen, Gewürze etc. untergebracht. Die Box dient auch als Esstisch, wenn man bei schlechtem Wetter im Auto kochen oder essen muss.

Die Form der Box ist unten so geschnitten, dass sie genau in den "Graben" vor den hinteren Sitzen "einrastet". Hier sieht man, dass die Elektrik unter dem Mittelsteg noch fehlt.
Die Form der Box ist unten so geschnitten, dass sie genau in den „Graben“ vor den hinteren Sitzen „einrastet“. Hier sieht man, dass die Elektrik unter dem Mittelsteg noch fehlt.
Die Kühlbox ist unter der ersten Klappe verborgen. Im Staufach dahinter kommt eine Curverbox für die Lebensmittel etc. hinein.
Die Kühlbox ist unter der ersten Klappe verborgen. Im Staufach dahinter kommt eine Curverbox für die Lebensmittel etc. hinein.
Die Box von vorn gesehen. Hier hat sie auch eine Klappe, damit man Ski ab 1,75m ganz durchladen kann. Im rechten Teil sieht man die Steckdosen für 12 Volt und 220 Volt.
Die Box von vorn gesehen. Hier hat sie auch eine Klappe, damit man Ski ab 1,75m ganz durchladen kann. Im rechten Teil sieht man die Steckdosen für 12 Volt und 220 Volt.
Die Schublade unten hat Platz für Besteck, Tassen, Frühstücksbrettchen, Gewürze und anderen Kleinkram. Man kann sie nach beiden Seiten hinausschieben.
Die Schublade unten hat Platz für Besteck, Tassen, Frühstücksbrettchen, Gewürze und anderen Kleinkram. Man kann sie nach beiden Seiten hinausschieben.
Die Box von vorn. Hier sieht man oberhalb der Kühlbox unter dem Mittelsteg die Elektrik.
Die Box von vorn. Hier sieht man oberhalb der Kühlbox unter dem Mittelsteg die Elektrik.

 

Die Schlafmatte

wie man sich bettet…

Die Schlafmatte wird aus drei Segmenten bestehen, die miteinander verbunden sind. Sie lassen sich einfach auseinander und zusammenklappen. Die Maße der drei Segmente sind 120x60x7cm. Die beiden vorderen Teile enthalten ein Aluprofil, damit die Matte dort stabil ist, wo sie nur auf der vorderen Box aufliegt. Dann folgen ein bis zwei Lagen PUR-Schaumstoff und umhüllt ist das Ganze mit 500er Cordurastoff. Zum Schlafen werden die beiden hinteren Sitze umgeklappt. Die beiden vorderen Sitze werde ich auch ein wenig umklappen müssen.

das Bild zeigt eine Skizze der Schlafmatte mit dem Alurahmen in den vorderen beiden Segmenten.
das Bild zeigt eine Skizze der Schlafmatte mit dem Alurahmen in den vorderen beiden Segmenten.
die Zutaten für den Alurahmen: Kreuzverbinder aus Kunststoff für 25mm Profil:2 Stück  Winkel Steckverbinder runder Kopf für 25mm Profil:8 Stück  T-Stück Steckverbinder Kunststoff für 25mm Profil: 8 Stück  Aluminiumprofil, 25x25x1,5mm- ohne Steg:12 Stk.	52,5 cm Aluminiumprofil, 25x25x1,5mm- ohne Steg:	12 Stk.	24,5 cm
die Zutaten für den Alurahmen:
Kreuzverbinder aus Kunststoff für 25mm Profil: 2 Stück
Winkel Steckverbinder runder Kopf für 25mm Profil: 8 Stück
T-Stück Steckverbinder Kunststoff für 25mm Profil: 8 Stück
Aluminiumprofil, 25x25x1,5mm- ohne Steg: 12 Stk. 52,5 cm
Aluminiumprofil, 25x25x1,5mm- ohne Steg: 12 Stk. 24,5 cm
Die beiden Alurahmen zusammengesetzt - die werden in die vorderen beiden Segmente der Schlafmatte eingearbeitet. Für das hintere, dritte Segment brauchen wir solch einen Alurahmen nicht, weil da die Matte komplett auf der hinteren Box aufliegt.
Die beiden Alurahmen zusammengesetzt – die werden in die vorderen beiden Segmente der Schlafmatte eingearbeitet. Für das hintere, dritte Segment brauchen wir solch einen Alurahmen nicht, weil da die Matte komplett auf der hinteren Box aufliegt.

Zur Polsterung der Schlafmatte, diese wird gepolstert mit:

8 Schaumstoffsegmenten innerhalb Alurahmen
PUR-Schaumstoff, fest, RG:40 SH:7,0
Grundmaß: 52,5cm x 24,5cm
Stärke: 2,5cm

2 Schaumstoffsegmenten auf den Alurahmen
PUR-Schaumstoff, fest, RG:40 SH:7,0
Grundmaß: 56,5cm x 112,5cm
Stärke: 5,5cm

1 Schaumstoffsegment für das Teil ohne Alurahmen
PUR-Schaumstoff, standard (RG:25 SH:4.0)
Grundmaß: 112,5cm x 56,5cm
Stärke: 8cm

*RG = Raumgewicht in kg/m³
*SH = Stauchhärte in kPa bei 40% zusammendrücken (SH:7,0 bedeutet 7kPa)

den Schaumstoff habe ich passgenau zugeschnitten bestellt bei www.nanoform-schaumstoffe.de

Die Elektrik

Bilder von der Elektrik in der vorderen Box.

Die Elektrik wird momentan noch von der Starterbatterie versorgt. Demnächst soll aber noch eine zweite Batterie unter dem Fahrersitz eingebaut werden..

Die Elektrik hat unter dem Steg zwischen den beiden Klappen der vorderen Box Platz. Dahinter steht die Kühlbox.
Die Elektrik hat unter dem Steg zwischen den beiden Klappen der vorderen Box Platz. Dahinter steht die Kühlbox.
Links oben der 12 Volt Verteiler, darunter der 220 Volt Wechselrichter, in der Mitte die Anschlüsse für Kühlbox und Pumpe (+ 1x Reserve), der Sicherungskasten und die Klemmen der Schalter. Darüber ist das Voltmeter.
Links oben der 12 Volt Verteiler, darunter der 220 Volt Wechselrichter, in der Mitte die Anschlüsse für Kühlbox und Pumpe (+ 1x Reserve), der Sicherungskasten und die Klemmen der Schalter. Darüber ist das Voltmeter.

elektrik_4

Die Schalter für Pumpe, Kühlbox, 12 Volt Verteiler und 220 Volt Wechselrichter sind auf der rechten Seite der vorderen Box und auf der linken Seite kann man 12 Volt und 220 Volt Geräte einstecken.
Die Schalter für Pumpe, Kühlbox, 12 Volt Verteiler und 220 Volt Wechselrichter sind auf der rechten Seite der vorderen Box und auf der linken Seite kann man 12 Volt und 220 Volt Geräte einstecken.